Gedichte

50

 

50 werden ist keine schwierigkeit
50 sein auch nicht
für sich genommen schmerzt es nicht
es geht von selbst
von natur
würde ich sagen wenn nicht
naja die einteilung der jahre
ist eine künstliche sache unbestreitbar
die morgenröte hat kein datum auf der stirn
die rosenhände tragen keine zahlen
und die goldenen horizonte keine schilder
mit der aufschrift heute ist samstag
sie können bis 18 uhr einkaufen gehen
diese einteilungen sind eine sache der kunst
willkür der arbeit und wissenschaft und politik
also das gegenteil von natur
manchmal denke ich trotzdem
die umlaufzeiten der erde um die sonne
des monds um die erde
der venus um den mors
und meine: um dich
das ist nicht nur äußerlich
nicht nur weil man sich geeinigt hat
so und so lang soll ein jahr sein
sondern diese bahnen und ihre verhältnisse untereinander
da ist ein system drin
wenn schon kein sinn
es kann doch kein zufall sein
daß ich dich gerade an diesem ersten mai
in die wüste geschickt habe
um anzufangen mit der wissenschaft

bis ich bemerkte
daß es keine schwierigkeit gibt
mit den zahlen
außer der
eins zu werden
einssein

Textsuche

Neben der freien Textsuche und dem Schlagwortregister besteht an dieser Stelle die Möglichkeit, die Suche nach bestimmten Texten weiter einzugrenzen. Sie können die Suchfelder »Schlagwort« und »Jahr« einzeln oder in Kombination mit den anderen beiden Feldern verwenden. Um die Suche auszulösen, drücken Sie bitte die Enter-Taste; zum Auffinden der jeweiligen Textstelle benutzen Sie bitte die Suchfunktion Ihres Browsers.