Essays und Vorträge

Suchergebnis

Im Namen der Robe

Im Namen der Robe – das Bild des Richters in Oper und Literatur * Für Wilfried Schröder (3. September 1944 – 17. Juli 2005) Christoph Schmitz-Scholemann Vorbemerkung 1: Wer ist Richter? Im folgenden Text wird viel von Richtern die Rede sein. Im Vordergrund stehen bestimmte nach der Wirklichkeit gezeichnete oder auch ganz frei erfundene Perso [...]

Erinnerungen an Hans Arnfrid Astel

Erinnerungen an Hans Arnfrid Astel * 9. Juli 1933 in München † 12. März 2018 in Trier Christoph Schmitz-Scholemann 1. Treffen im Omnibus von Großkochberg nach Rudolstadt DAS Minzwölkchen weht über die Mauer auf dem Weg zum Omnibus.[simple_tooltip content='Alle in diesem Beitrag zitierten Gedichte – mit einer näher geennzeichneten Ausna [...]

Blumen vor Gericht

Blumen vor Gericht – Baudelaires »Les fleurs du mal«[simple_tooltip content='Leicht überarbeitete Fassung eines Vortrags, den der Verfasser auf der deutsch-französischen Richtertagung (16.–22. 11. 1996) in Marcy-l’Etoile bei Lyon hielt.']*[/simple_tooltip] Christoph Schmitz-Scholemann Mit dem französischen Dichter Charles Baudelaire (182 [...]

Isokrates (1991)

Isokrates Christoph Schmitz-Scholemann Unveröffentlicht. Entstanden 1991. I. Mythos An den Grenzen des Wissens ist das Reich der Worte nicht zu Ende. Im Gegenteil. Über das, was wir buchstabengenau kennen, brauchen wir keine Worte zu machen: Es versteht sich von selbst, Formeln und Flos­keln genügen. Dagegen wer die Grenzen des Bekannten zu überschreite [...]