Gedichte

Was schließlich auf der Straße landet

 

Geld. Regentropfen. Dosen. Eine Salmiakpastille.
Öl. Zigarettenstummel. Alter Mann mit drei Promille.
Die Straßenbahn. Ein Rotz, eine Rose, ein Brief. Die Stille.
Scherben. Schatten. Staub. Träume. Strümpfe. Schuh. Eine Brille.
Tote Taube. Wurm. Ratte. Ratenvertrag in Plastikhülle.
Ein Blatt Gold von der Sonne. In den Ritzen Lattich und Kamille.
Zeitungen. Die Scheiße feiert. Spuren des Nichts die Menge.
Also eigentlich Alles. Nur keine Zusammenhänge.

Textsuche

Neben der freien Textsuche und dem Schlagwortregister besteht an dieser Stelle die Möglichkeit, die Suche nach bestimmten Texten weiter einzugrenzen. Sie können die Suchfelder »Schlagwort« und »Jahr« einzeln oder in Kombination mit den anderen beiden Feldern verwenden. Um die Suche auszulösen, drücken Sie bitte die Enter-Taste; zum Auffinden der jeweiligen Textstelle benutzen Sie bitte die Suchfunktion Ihres Browsers.