Gedichte

why don’t you shed tears

 

schreib 70 jahre an einem gedicht
wenn es fertig ist
streich es durch
verbrenn es
verrate niemandem was du getan hast
unbekannter autor
ende der 60er jahre
erinnerst du dich noch an das versprechen
alles zu vergessen
und nichts zu verschweigen
wie es die erde macht
wenn sie unsere versprechen frisst
wie das meer
wenn es unsere schwankenden reden trinkt
es ist wirklich zeit
ein paar tränen zu vergießen
wie weise wir damals waren
als wir am rhein saßen und das brot teilten
den rotwein und wie lang der weg war
bis wir lernten fahrpläne einzuhalten
und uns ein ordentliches grab zu schaufeln
es ist wirklich zeit
für ein paar tränen
liebes mädchen

Textsuche

Neben der freien Textsuche und dem Schlagwortregister besteht an dieser Stelle die Möglichkeit, die Suche nach bestimmten Texten weiter einzugrenzen. Sie können die Suchfelder »Schlagwort« und »Jahr« einzeln oder in Kombination mit den anderen beiden Feldern verwenden. Um die Suche auszulösen, drücken Sie bitte die Enter-Taste; zum Auffinden der jeweiligen Textstelle benutzen Sie bitte die Suchfunktion Ihres Browsers.