4624

Neue Beiträge

Suchergebnis

Allgegenwärtig – Die Odyssee (15.05.24)

Allgegenwärtig – Die Odyssee (15.05.24) [caption id="attachment_4634" align="alignleft" width="225"] Natürlicher Hafen in der Bucht von Pylos[/caption] Allein für die ersten beiden Maiwochen 2024 verzeichnen die Suchmaschinen des Internets jede Menge Kulturereignisse mit dem Titel »Odyssee«. Das reicht vom Spielfilm über Ballett und Liebhaberth [...]

Ein Fräulein stand am Meere (01.05.24)

Ein Fräulein stand am Meere (01.05.24) Vor rund anderthalb Jahren war ich beauftragt, für einen Rundfunksender fünf Minuten über Heirich Heine zu schreiben, dessen 225. Geburtstag bevorstand. In diesem Beitrag ging es ua um den speziellen romantischen Ton in Heines Gedichten, die ja oft, und besonders im »Buch der Lieder« des jungen Heinrich Heine, so eine an [...]

Endlich nachgewiesen: Jura keine Wissenschaft (15.04.24)

Endlich nachgewiesen: Jura keine Wissenschaft (15.04.24) »Drei Juristen – fünf Meinungen« sagt der Volksmund und bringt damit auf den Punkt, dass es sichere Rechtserkenntnis nicht gibt – jedenfalls nicht bei Juristen. Jeder, der den Beruf ausgeübt hat, weiß, dass der Volksmund in diesem Punkt nicht irrt. Es ist sogar beinahe umgekehrt: Wer Stein und Bein a [...]

Sie hat es wieder getan! Kirche und Arbeitsrecht (01.04.24)

Sie hat es wieder getan! Kirche und Arbeitsrecht (01.04.24) Erneut ist die katholische Kirche mit einem aussichtslosen Fall in den Kampf um ihr vermeintliches Recht gezogen. Wieder ging es um eine Kündigung wegen Kirchenaustritts. Diesmal traf es eine Mutter von fünf Kindern. Sie arbeitete in der Schwangerschaftsberatung bei einem kirchlichen Verein. Gegen ihre A [...]

»Körper und Seele« (15.03.24)

»Körper und Seele« (15.03.24) Von Khalil Gibran* Ein Mann und eine Frau saßen am Fenster und der Frühling schaute herein. Sie saßen nah beieinander. Und die Frau sagte: »Ich liebe Dich. Du siehst hübsch aus, Du bist reich und immer gut angezogen.« Und der Mann sagte: »Ich liebe Dich. Du bist ein wunderschöner Gedanke, etwas, das zu fein ist, um es [...]